Archive pour le mot-clef ‘stress

30 08 2016

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

Was ist achtsamkeitsbasierte Stressreduktion?
Die achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (engl. Mindfulness-based Stress Reduction) basiert auf einem in den späten 1970er Jahren von dem amerikanischen Mikrobiologen Jon Kabat-Zinn entwickelten Ansatz zur Stressbewältigung. Die Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion stellt eine an unsere westlichen Bedürfnisse angepasste Meditationsform dar.
Das Achtsamkeitstraining zielt darauf ab, die Aufmerksamkeit wieder gezielt auf das unmittelbare Erleben im gegenwärtigen Moment zu richten.Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion
Wie wirkt achtsamkeitsbasierte Stressreduktion?
Das Achtsamkeitstraining zielt darauf ab, die Aufmerk-samkeit wieder gezielt auf das unmittelbare Erleben im gegenwärtigen Moment zu richten. Auf diese Weise kann wieder erfahren werden, im Hier und Jetzt zu sein, ohne von der Zeit oder der Hektik des Alltags getrieben zu sein.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» 2 commentaires


8 08 2016

Hypnose clinique

Dans le cadre de l’hypnose clinique, le thérapeute induit chez le client un état altéré de conscience que l’on nomme état de transe. L‘état de transe permet alors de par des suggestions d‘influencer positivement le comportement ainsi que la pensée et les émotions de la personne traitée. L‘hypnose clinique peut, selon le cas, être combinée avec d‘autres outils psychothérapeutiques, comme par exemple l’approche cognitivo-comportementale.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire


28 07 2016

Yoga

Pour comprendre ce qu’est le yoga et en goûter les bienfaits, il est nécessaire d’en faire l’expérience par soi-même!
Quand le corps, l’esprit et l’âme sont unifiés en harmonie, nous pouvons vivre la vie quotidienne avec légèrté et joie. Tous les défis de la vie deviennent des chances qui nous aident à grandir, mûrir et devenir des êtres qui sont et non qui font!
L’équilibre est amélioré par la pratique régulière du YogaLa santé est amélioré par la pratique régulière du Yoga
Le mot YOGA vient d’une langue indienne, le Sanskrit et veut dire „UNION“. Union du corps et de l’esprit et union avec l’Esprit Universel. Le yoga ne se parle pas. Le yoga se vit, du matin au soir, dans tous nos gestes, dans tous nos pensées de bien-être physiques, bien être mental.
Comme toutes les postures yoguiques préparent le corps et l’esprit à la méditation, le cours de Sivananda Yoga enseigné comprend ici une séquence de douze postures de base ainsi que le pranayama et la méditation.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire


17 03 2016

Mindful eating : manger – plaisir et/ou détresse ?

… pendant les séances de „mindful eating”* vous apprendrez des outils puissants et hautement gratifiants capables de vous libérer de la détresse liée aux habitudes alimentaires malsaines et d’améliorer votre qualité de vie dans son ensemble. … Le cours s’adresse à toute personne qui éprouve un déséquilibre dans sa relation avec la nourriture. Chaque séance traite un aspect de l’acte de manger. Il est préférable de suivre les séances en groupe (10 personnes maximum), mais nous proposons également de suivre le cours en séances individuelles.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire


2 12 2015

Qi Gong

Qi Gong ist der moderne Oberbegriff der eine Vielzahl, von Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen zusammen fasst.
Qi Gong ist ein fester Bestandteil der traditionellen Chineschen Medizin und ein seit Jahrtausenden geschätzter Übungsweg, der dem Erhalt und der Entfaltung der Lebenskraft, der Kreativität und der Gesundheit dient, der die Selbstheilungskräfte weckt und fördert.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings, Santé

» Aucun commentaire


26 10 2015

Wie sich chronischer Stress auf das Herz auswirken kann

Dass Rauchen, fettiges Essen, Bluthochdruck und Diabetes Risikofaktoren für unser Herz sind ist bekannt. Seit geraumer Zeit beschäftigt sich die Wissenschaft jedoch auch, wie eng die Gefühlswelt mit unserem Herzen verknüpft ist. Eine rezente medizinische Disziplin, die Psychokardiologie erforscht, wann Emotionen wie Angst, Ärger und Trauer lebensbedrohlich werden können.
Jeder von uns kennt Redensarten wie „Das habe ich mir zu Herzen genommen“, „Es hat mir das Herz gebrochen“ oder „Da ist mir vor Schreck das Herz stehen geblieben“. Dass der Volksmund damit richtig liegt, …

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire


24 07 2015

Autogenes Training zur Selbstentspannung

Autogenes Training (AT) ist eine Technik zur Selbst-entspannung (autos = griech. selbst), die in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Nervenarzt Johannes Heinrich Schultz entwickelt wurde.

Es handelt sich dabei um eine autosuggestive Methode, bei der man durch wiederholtes inneres Sprechen von sogenannten Formelvorsätzen und die konzentrierte Vorstellung auf die damit verbundenen Empfindungen einen Zustand tiefer körperlicher und geistiger Entspannung erzeugt.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire


27 01 2015

Schmerzvorbeugung durch Vorbeugung von Stress?

Während die meisten Schmerzen nach Behandlung ihrer körperlichen Ursache (Verletzung, Entzündung) verschwinden, kann Schmerz in bestimmten Fällen selbst zur Krankheit werden und trotz Organheilung über Jahre weiterbestehen. Man spricht dann von chronischem Schmerz. Wie bei allen Krankheiten gibt es auch hier möglicherweise Risikofaktoren, die ihr Auftreten wahrscheinlicher machen können.

Lire la suite »

Posted by Gilles Michaux
category Conseils

» Aucun commentaire


12 01 2015

Aktiv Entspannen – zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden

Mehr Lebensqualität, vor allem richtig entspannen lernen, Stress und Spannungen lösen. Sie erhalten einen Überblick, über die Auslöser und Auswirkungen von Stress. Sie lernen ihre persönlichen Stressoren kennen und reflektieren ihre bisherigen Reaktionen und Verarbeitungsmuster…

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire


30 08 2014

Migräne Prävention

Dieser Kurs hat als Ziel ihr Wissen zu erweitern, was Migräne ist, wie sie entsteht, warum bestimmte Maßnahmen zur Behandlung oder zur Prävention der Migräne Sinn machen können oder nicht. Sie lernen ihre persönlichen Auslöser kennen und reflektieren ihre bisherigen Reaktionen und Verhaltensmuster.
Ziel soll es sein, sich selbst besser kennen zu lernen und die eigenen Verhaltensweisen im Umgang mit Migräne positiv zu beeinflussen.
Ziele : Erkennen von Ursachen und Zusammenhänge.
Erlernen von Verhaltensstrategien zur Vorbeugung.
Verbesserung der Körperwahrnehmung.

Lire la suite »

Posted by Dr Marc Keipes
category Coachings

» Aucun commentaire